Optimierung der Lichtausbeute

hier alle Doku und Infos zu Technikthemen

Moderatoren: chris, ADMINS

Tole1970
Beiträge: 15
Registriert: 09 Mai 2023, 12:11

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von Tole1970 »

Sieht soweit nicht schlecht aus. Bleibt die Blinkerfunktion in den originalen Blinkern vorhanden? Welche Lichtfunktionen hast du in den Scheinwerfern realisiert? Da gibts ja verschiedene Ausführungen. Ich Würde gern auch den Blinker und das Blindfeld daneben mit Blech schließen.

karlsson815
Beiträge: 266
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von karlsson815 »

sieht noch etwas unfertig aus. Die Halter in Wagenfarbe und noch was davor bauen?

johannes
Beiträge: 38
Registriert: 29 Jun 2022, 09:50

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von johannes »

gibts das system zu kaufen? und ist es zulassungsfähig? danke und lg
es gibt noch soviel zu sehen ...... auf gehts.

Tole1970
Beiträge: 15
Registriert: 09 Mai 2023, 12:11

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von Tole1970 »

Das System soll demnächst als fertige Umrüsteinheit angeboten werden. Eine Eintragung ist nicht Notwendig, da die Lampen ein E Prüfzeichen haben.

Matthiasbut
Beiträge: 29
Registriert: 12 Sep 2020, 17:27

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von Matthiasbut »

Sind auf der Seite von Scheinwerfer-luxx aufgeschaltet

https://scheinwerfer-luxx.de/Mercedes-Benz-Vario_1

Gruss
Matthias

Tole1970
Beiträge: 15
Registriert: 09 Mai 2023, 12:11

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von Tole1970 »

Moin,
Gibt es mittlerweile Erfahrungen mit den Nolden Scheinwerfern? Wie ist die Lichtausbeute im Vergleich zum Original? Sind die Fehlermeldungen der Lampenkontrolle behoben? Ich möchte, wenn, dann auch die Blinker ersetzen und in den Fernscheinwerfern integriert haben.

Ich weiß viele Fragen, aber meiner soll im August zum Lackieren gehen, da muss ich vorher die Teile haben.

Gruß Thomas

_YG_
Beiträge: 96
Registriert: 27 Mai 2021, 08:59

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von _YG_ »

Moin,

also ich bin bisher nur einmal kurz in der Dämmerung gefahren. Das Licht ist schon besser als vorher, nicht so gestreut und für mich von der Temperatur angenehmer. Die Blinker sind original geblieben. Ich glaube wenn könnte man die auch nur parallel dazu benutzen, denn IIRC muss ein als Blinker erkennbares Teil dann auch Blinken...

Fehlermeldung werde ich hoffentlich am WE mal testen können...

Jörn

Tole1970
Beiträge: 15
Registriert: 09 Mai 2023, 12:11

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von Tole1970 »

Moin,
danke für die Rückmeldung. Die Fernscheinwerfer gibt es mit interieren Blinkern, wenn man die Ausfallkontrolle hin bekommt, würde das reichen. Sofern der Wagen Seitenblinker hat und behält. Wurde mir zumindest von meinem TÜV-SV so gesagt.

Gruß
Thomas

karlsson815
Beiträge: 266
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von karlsson815 »

Entsprechende Vorwiderstände sollten das Problem mit der Fehleranzeige erledigen.

Tole1970
Beiträge: 15
Registriert: 09 Mai 2023, 12:11

Re: Optimierung der Lichtausbeute

Beitrag von Tole1970 »

Klar man kann die reine Fehlermeldung mit parallelen Lastwiderständen entfernen. Das funktioniert um die Fehlermeldung weg zu bekommen. Aber es ist natürlich nicht 100% korrekt, da dann ein Ausfall der LED-Funktion nicht mehr gegeben ist. Nur zur Info, der Vollständigkeit halber.

Und einer der Vorteile von LED's ist dann auch weg: Der geringere Stromverbrauch.

Mir wurde mitgeteilt, das der Lampenhersteller aktuell an einem Modul arbeitet, welches dann auch korrekt funzt. Ich selbst werde wahrscheinlich die parallel-Widerstände auch nutzen.

Antworten