815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Bitte hier alle Themen was das Fahrgestell betrifft

Moderatoren: chris, ADMINS

Antworten
karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

Hallo,
an meinem Vario sind die Antriebswellen und die Achsschenkellagerung defekt. Ich werde hier über die Reparatur berichten.
Momentan bin ich noch am auseinandernehmen. Die Demontage der Lager im Achsrohr stellt sich als schwierig heraus.
Die davor liegenden Simmeringe und das Sicherungsblech sind gut festgerostet. Mit Profi Auszieh Werkzeug sollte es aber gelingen.
Die Traglager der Achsschenkel waren komplett zerstört und die Messingbuchsen ausgeschlagen.
Gruß
Karlsson

Gerade festgestellt dass sich nur max 3 Bilder hinzufügen lassen ?
Dateianhänge
20230306_103537.jpg
20230306_103537.jpg (302.27 KiB) 572 mal betrachtet
20230306_140734.jpg
20230306_140734.jpg (388.42 KiB) 572 mal betrachtet
20230306_140739.jpg
20230306_140739.jpg (294.89 KiB) 572 mal betrachtet

karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: 815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

Ok, dann mit neuem Beitrag weiter:
Hier sieht man gut den eingelaufenen Zapfen von der oberen Achschenkellagerung.
Dateianhänge
20230306_103509.jpg
20230306_103509.jpg (327.48 KiB) 570 mal betrachtet

karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: 815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

So alle Lager und Dichtungen sind raus. Jetzt geht es an den Wiederaufbau
Dateianhänge
20230309_114516.jpg
20230309_114516.jpg (431.61 KiB) 560 mal betrachtet

karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: 815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

Gerade noch die Kardanwellen gecheckt. Leider sind die vordere und die obere auch ausgeschlagen....
Langsam gehts ins Geld....

karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: 815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

Achtung beim Reparatursatz für die Achsschenkel. Die oberen Dichtungen auf der Messingbüchse sind nicht enthalten! Also separat bestellen. Auch die Passscheiben zum einstellen der Achsschenkel sind bei MB ersatzlos gestrichen worden! also ausmessen laut WIS und die Scheiben drehen lassen.
Schon ein ziemliches Armutszeugnis was MB da liefert.

karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: 815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

Noch was zu den oberen Dichtringen im Achsschenkel. Am besten nach Montage des Achsschenkels einlegen. Dann drückt man die auch nicht raus.
So langsam wird er wieder komplett:
20230314_165114.jpg
20230314_165114.jpg (229.45 KiB) 469 mal betrachtet

karlsson815
Beiträge: 168
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Re: 815 4x4 Kastenwagen VA Revision

Beitrag von karlsson815 »

Hallo,
nach erfolgreicher Instandsetzung der VA und der oberen und vorderen Kardanwellen habe ich nun bei ca. 50km/h ein vibrieren in der VA. Das war vorher auch schon da, allerdings schob ich das auf die defekten Antriebswellen. Entweder kommt es von den Reifen (ca. 30tsd km öfters gewechselt) oder vom Diff bzw VTG. Beide haben etwas Spiel was normal ist. Öle vom Getriebe und VTG habe ich gewechselt waren unauffällig. Beim VA Diff auch.
Werde mal vorne die Reifen drehen und sehen ob es besser wird.
Gruß
Karlsson

Antworten