Zylinder Staudruckbremse wechseln

Moderatoren: chris, ADMINS

Antworten
karlsson815
Beiträge: 264
Registriert: 06 Okt 2020, 08:34

Zylinder Staudruckbremse wechseln

Beitrag von karlsson815 »

Hallo,
da der Zylinder der Staudruckbremse bei meinem 815 4x4 undicht ist wollte ich den eben mal tauschen. Problem dabei ist die Kontermutter auf dem Gewindestab zum einstellen zu lösen. Da kommt man nur ran wenn man den Anlasser abbaut. Der wiederum ist mit 3 Vielzahnschrauben befestigt und an die obere kommt man sehr schlecht ran und dann muß man die passende Ratschenverlängerung haben. Hatte ich nicht also aus einer zu langen Verlängerung eine passende zurecht gefeflext und ein Vierkant angeschliffen. Dann Anlasser abbauen um an die Kontermutter zu kommen. Soweit so gut alles ausgebaut und beim Einbau des neuen Zylinders muß eine Mutter auf eine Befestigungsschraube was erst nach langer Fummelei gelang. Dann Kontermutter festziehen und Anlasser wieder einbauen. Dauer gute 5 Stunden mit anfertigen der Verlängerung.
Gruß
Karlsson

Antworten